Wort zum Tag

Oft bitten mich Leute um einen Rat, doch im Allgemeinen lautet der beste Rat, den ich jedem zu jeder Zeit geben kann: Vollende niemals einen negativen Gedanken. Man kann ihn andenken, darf ihn aber nicht vollenden, weil man ihn damit im Kopf speichert wie in einem Computer und er Wirklichkeit werden könnte. Das Unterbewusstsein reagiert auf alles, was man bewusst wahrnimmt. Das, womit man sein Unterbewusstsein füttert, kann nicht nur die Denkweise beeinflussen, auch der Körper wird im Laufe der Zeit damit konfrontiert – Bear Heart, Medizinmann und Schamane der Creek-Indianer