Wort zum Tag

Mit Freundlichkeit, mit Zuneigung, mit Ehrlichkeit, Wahrheit und Gerechtigkeit, die wir in der Begegnung mit allen anderen Menschen walten lassen, sorgen wir für unser eigenes Wohl. Das hat nichts mit komplizierten Theorien zu tun, es ist eine Sache des gesunden Menschenverstandes. Es lohnt sich also zweifellos, an andere zu denken. Und es lässt sich auch nicht abstreiten, dass unser Glück unauflöslich mit dem Glück anderer zusammenhängt, dass wir selbst leiden, wenn die Gemeinschaft leidet, und dass es uns umso schlechter geht, je mehr unsere Herzen und Köpfe von Böswilligkeit blockiert werden. Daher können wir alles andere von uns weisen: Religionen, Weltanschauungen, Ideologien, alle Weisheit und alles Wissen dieser Welt, doch um Liebe und Mitgefühl kommen wir nicht herum. Und das ist meine wahre Religion, mein schlichter Glaube – Dalai Lama